Über Uns

Bei unseren Aktionen achten wir darauf, dass die beteiligten Jugendlichen ihre Kompetenzen entwickeln können. Sie lernen ein Ziel anzustreben, eine Aktion zu organisieren und bis zum Ende durchzuhalten. Wir wollen bei ihnen Fähigkeiten stärken, die sie ihr ganzes Leben brauchen.

Denn Jugendliche lernen anders und intensiver, wenn sie ihre Fähigkeiten unmit-telbar zum Gelingen einer gemeinsamen Handlung einsetzen können. Empathie ist eine Triebfeder, die regelmäßig gefördert werden sollte. Wir möchten Jugendliche für IHRE Welt begeistern und ihnen die Möglichkeit geben, ihren natürlichen Wunsch nach Veränderung zu verwirklichen.

Als JournalistInnen bringen wir in unserer aktionsgestützten Bildungsarbeit die Techniken ein, die wir in den Medien gelernt haben. So bleiben die Workshops und Aktionstage von der ersten bis zur letzten Minute spannend. Immer setzen geben wir den Jugendlichen die Möglichkeit, Medien und PolitikerInnen gegenüber ihre Sicht zum jeweiligen Problem mitzuteilen.

Aktion Weißes Friedensband ist ein gemeinnütziger Verein, Träger der freien Jugendhilfe und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Wir engagieren zu in mehreren Bündnisse unserer Hauptthemen: im Deutschen Bündnis Kindersoldaten, im Netzwerk Integra gegen Genitalverstümmelung und im Netzwerk ECPAT gegen sexuelle Ausbeutung von Kindern.

Termine:

21.06.2017 Runder Tisch NRW – 14.30 – 17.00 Uhr – Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter