FAIR schenken

Wir hatten in den letzten Jahren immer wieder faire Geschenkideen veröffentlicht. Wir recherchierten und fanden oft spannende Geschichten, die mit den Menschen, die die Produkte herstellen, zu tun haben. Viele Entstehungsgeschichten von Fair-Handels-Projekten haben mit Vertreibung und Krieg zu tun. Meist waren es Frauen, die mit fair gehandelten Produkten sich und ihren Kinder das Überleben sicherten.


Wichtige Information zur Bestellung bei GEPA

Bestellungen, die bis 19.12.2019, 11:00 Uhr bei GEPA eingehen, werden vor den Feiertagen versendet.
Spätere Bestellungen werden erst ab dem 02.01.2020 verarbeitet.

Aus diesem Grund beenden wir unseren “Fair schenken – Adventskalender” schon heute.

Wir wünschen eine faire Bescherung und besinnliche Weihnachtstage.


18. Dezember – So duftet Weihnachten

Bio Pfeffernüsse – ab 3,49 Euro
Unsere herrlich mürben, aromatischen Bio Pfeffernüsse (125 g) aus wertvollsten Zutaten wie Mascobado-Vollrohrzucker sind mit einer zart knisternden Zuckerglasur aus Paraguay-Zucker überzogen und der Boden wurde in unsere edle Bio Grand Noir Zartbitterschokolade (70% Cacao) getunkt.
GEPA-Shop

Wir empfehlen weiterhin folgende Informationsquellen:

Besuch beim Kakaopartner COOPROAGRO

Gemeinsam wachsen

Warum der Vollrohrzucker der Alter Trade Corporation „doppelt gut“ ist


17. Dezember – Bangladesch: Nachhaltigkeit

Geschenkkordel – 7,45 Euro
Kordel mehrfarbig/ rot
Länge: ca. 35 m
in 2 weiteren Farben erhältlich
Recycelte Saris aus Baumwolle wurden für diese außergewöhnliche Geschenkkordeln verarbeitet – jedes Knäul hat also eine eigene Geschichte und Farbstruktur und ist zu 100 % nachhaltig.
Ein Sari ist ein ungenähter traditioneller, aus Südasien stammender, Wickelrock mit einseitigem Schulterüberwurf.
GEPA-Shop

Hintergrund:
„Prokritee“ heißt auf Bangla „Natur”.
Bei Prokritee wird auf die Verwendung nachhaltiger Materialien geachtet, zum Beispiel gebrauchte Saris. Zugleich bleiben die traditionellen Handwerkstechniken erhalten.

Prokritee fördert speziell Frauen, ermöglicht Bildungsmaßnahmen, unterstützt bei der Finanzierung von Gesundheitskosten und zahlt einen fairen Preis. Prokritee


16. Dezember – Indien: Soziale Absicherung

Hamamtuch – 29,95 Euro
Gestreiftes Hamamtuch beige/ schwarz
aus 100% Baumwolle mit ca. 3 cm lange Fransen
Länge: 180 cm, Breite: 100 cm
Dieses feine Hamamtuch ist ideal für die Sauna, das Bad oder den Strand. Durch die Köperbindung, eine klassische Webart, entsteht ein feines Rautenmuster.
GEPA-Shop

Hintergrund:
Die meisten Mitglieder der Kooperativen arbeiten zu Hause, teilweise auch in sogenannten Weberdörfern, die mit finanzieller Unterstützung der Regierung entstanden sind und von einem Wohlfahrtsprogramm profitieren, z.B. sind die Mitglieder krankenversichert und erhalten später eine kleine monatliche Rente. Die Kinder werden von der Kooperation mit Stipendien für die Schulausbildung unterstützt. CO-OPTEX


15. Dezember – Türkei: Faire Arbeitsbedingungen

Socken – 8,95 Euro
Die schwarzen Socken mit blauen Kontrast-Ecken sind vegan, bio und fair. Sie bestehen aus 98% Bio-Baumwolle und 2% Elasthan und sind in den Größen 42-45 sowie 37-41 erhältlich.
GEPA-Shop

Hintergrund:
Das 1983 gegründete Familienunternehmen hat sich auf die Herstellung von Bio-Socken spezialisiert. Hohe ökologische Standards werden garantiert. Des Weiteren sind alle Mitarbeiter mind. 18 Jahre alt, arbeiten 5 Tage pro Woche in der Regel 8 Stunden. Überstunden werden mit einem höheren Zuschlag als vorgeschrieben bezahlt. Bulus


14. Dezember – Bangladesch: Alleinstehende Frauen

Kosmetiktasche – 8,95 Euro
Das kleine Kosmetiktäschchen mit Dschungeldruck ist aus handgewebtem und handbedrucktem Stoff (100% Baumwolle) gefertigt und besitzt einen Reißverschluss.
Länge: ca. 21 cm, Breite: ca. 10 cm
GEPA-Shop

Hintergrund:
Die in den 70-er Jahren entstandenen Arbeitsplätze waren besonders wichtig für die Frauen, die ihre Männer im Krieg 1971 verloren hatten und selbst für die Familie sorgen mussten. Heute sind diese Arbeitsplätze immer noch wichtig und begehrt, da die Verdienst- und Arbeitsbedingungen viel besser sind, als in anderen Bereichen.
Weiterhin werden Alphabetisierungskurse angeboten und arme Familien in der Ausbildung der Kinder, z.B. mit Schuluniformen, Büchern etc. unterstützt. Saidpur


13. Dezember – Vietnam: Ethnischen Minderheiten

Zuckerdose Keramik – 11,95 Euro
Die handgefertigte kleine, blaue Dose mit Deckel aus glasiertem Steinzeug ist spülmaschinen- sowie mikrowellengeeignet und kann vielfältig, nicht nur als Zuckerdose, genutzt werden.
Höhe: ca. 8,5 cm, Durchmesser: ca. 8 cm
GEPA-Shop

Hintergrund:
Die Handwerksartikel werden in traditionellen Kunsthandwerkerdörfern, unter Einhaltung sozialer und ökologischer Standards von Menschen mit Behinderung oder Menschen die zu einer ethnischen Minderheit gehören, angefertigt.

Das Engagement gilt aber auch dem Erhalt traditionelle Techniken. Craft Link


12. Dezember – Indien: Faire Entwicklung

Tee Set Basic: Geschenkbox mit Bio Tee und Teepresse – 24,99 Euro
Geschenkbox für Teeliebhaber
Schwarzer Darjeeling Bio Tee (loser Tee), 100 g
Teepresse – Inhalt: 350 ml, Höhe: ca. 17,5 cm, Breite: ca. 11 cm, Durchmesser: ca. 7 cm
GEPA-Shop

Hintergrund:
Was viele vielleicht noch nicht wissen: Es war die GEPA, die 1987 den weltweit ersten Bio-Tee auf den deutschen Markt gebracht hat. Ende der 80er Jahre die Ersten zu sein, war nochmal viel wichtiger, denn damals waren die Umstände noch andere als heute. Die GEPA hat TPI von Anfang an unterstützt. “Ohne sie wäre das ganze Projekt nicht in Gang gekommen…“, erzählt Binod Mohan, Sohn des TPI-Gründers Brij Mohan. Tea Promoters India (TPI) 


11. Dezember – Indien: Faire Bezahlung

Rucksack Leder schwarz Khara – 135,00 Euro
Fairer Lederrucksack mit Baumwollfutter
Höhe: ca. 33 cm
Breite: ca. 25 cm
Tiefe: ca. 15 cm
verstellbare Trageriemen bis 85 cm
GEPA-Shop

Hintergrund:
MKS wurde 1994 als Vermarktungsorganisation für traditionelles Handwerk in Indien gegründet. Die Mitarbeiter*innen kommen alle aus dem traditionellen Handwerksbereich und zählen zum Kreis der wirtschaftlich benachteiligten Produzent*innen . Madhaya Kalikata Shilpangan (MKS)


10. Dezember – Nepal: Qualifikation

Krippe natur 3-teilig – 27,95 Euro
Kleine naturfarbene Krippe – Höhe: ca. 12 cm
Maria, Josef und das Jesuskind, wobei Maria und das Kind eine optische Einheit bilden. Handgefertigt aus unglasiertem Steingut, Josef mit Metallstab.
GEPA-Shop

Hintergrund:
Die Selbstständigkeit der Frauen wird durch gut bezahlte Arbeitsplätze in kleinen Werkstätten oder im häuslichen Bereich gefördert. Dabei werden die Frauen nicht nur im ACP-Zentrum in Kathmandu ausgebildet, sie kommen auch immer wieder dahin zurück um sich weiterzubilden.

Gebrannt wird mit Strom aus Solarenergie. Dieses Projekt zum Klimaschutz wurde durch MISEREOR gefördert.
ACP (Association of Craft Producers)


9. Dezember – Indien: Gutes Gewissen

Pyjama für Kinder blau Vögel – 39,95 Euro
Das Set aus Langarm-Schlafshirt und langer Schlafhose (100 % indischer Bio-Baumwolle,  hochwertiges Interlock-Jersey 190 – 200 g/m²) ist in den Größen 110/116 und 122/128 erhältlich.
Liebevoll im Stoffbeutel verpackt – ideal als Geschenk – komplett in Indien hergestellt und verpackt.
GEPA-Shop

Hintergrund:
Es ist gewährleistet, dass hohe ökologische Standards sowie soziale Mindeststandards entlang der gesamten Produktionskette eingehalten werden. Die Baumwolle stammt von Produzent*innen, die auf ein bis drei Hektar Land zur Hälfte Bio-Baumwolle und auf der anderen Hälfte Lebensmittel für den Eigenbedarf anbauen. Rajlakshmi


8. Dezember – Vietnam: Straßenkinder

Seifenschale klein Kokos – 5,95 Euro
Das passende Badaccessoire zu den Seifen von GEPA.
Länge: 9,5 cm, Breite: 7 cm, Höhe: 1,5 cm
GEPA-Shop

Hintergrund:
Der Vietnamkrieg und die Vertreibungen noch heute nachwirken. Der GEPA-Partner Mai Vietnamese Handicrafts hilft Straßenkindern und alleinstehenden Frauen, sorgt mit Bildung. und Gesundheitsprojekten für eine bessere Zukunft. Mai Vietnamese Handicrafts


7. Dezember – Indien: Schuldknechtschaft / Klima

Seife Kokos – 3,45 Euro
100 g, vegane Stückseife mit hochwertigen Pflanzenölen und fruchtig-süßem Kokosduft
GEPA-Shop

Hintergrund:
Die Partnerorganisation von GEPA, das Palam Rural Centre, durchbrach das uralte System der Schuldknechtschaft in Indien, indem sie zu Beginn ihrer Arbeit die Schulden der Mitglieder zurückzahlte. Sie wurden früher als Landarbeiter jenach Saison eingestellt und mussten sich in der Zeit ohne Arbeit bei den Landbesitzern verschulden. Palam Rural Centre

Seife ist preiswerter und gesünder für die Haut. Duschgel belastet das Klima durch Antioxidantien und Feuchtigkeitsspender, Konservierungs-, Rückfettungs- und Verdickungsmittel sowie Säuren, die Allergien und Hautreizungen auslösen können und über das Abwasser trotz Kläranlagen in Flüsse und Seen gelangen. Umwelthaushalt


6. Dezember – Indien: Gesundheit fördern

Kerzenständer Gravur Gorara lila XS – 6,95 Euro
aus gefärbtem Gorara-Stein hergestellt und per Hand graviert.
Durchmesser ca. 4,5 cm, Höhe ca. 2,5 cm
passend für allen GEPA Baum- und Partykerzen mit Ø 1,3 cm
GEPA-Shop

Hintergrund:
TARA Projects organisiert regelmäßig Arztbesuche. Die Familienmitglieder werden untersucht und bei Bedarf behandelt. Eine Staub-Absauganlage sorgt für gesundes Arbeiten.
TARA Projects (Trade Alternative Reform ActionProjects)


5. Dezember – Indonesien: Familien fördern

Baum- und Partykerzen S/20 rot – 7,95 Euro
Handgegossene Qualitätskerzen aus nachhaltigem Palmwachs
Höhe: 10 cm, Durchmesser: 1,3 cm
GEPA-Shop

Hintergrund:
„In den Dörfern hier ist es üblich, dass die Männer sich um die Felder kümmern und die Frauen daheim bleiben. Wenn dann das Geld nicht reicht, entscheiden sich viele Frauen dazu, ihre Familien zu verlassen und zum Arbeiten in eine der Millionenmetropolen Indonesiens oder gar ins Ausland als Hausangestellte auf die arabische Halbinsel zu gehen. Familien brechen auseinander und Kinder wachsen ohne ihre Mütter auf. Das möchte ich verhindern“, begründet der Unternehmer Ong Wen Ping seine Entscheidung für vorrangig weibliche Arbeitskräfte.
Fair Trade-Kerzen: Kleines Jobwunder in Indonesien
Wax Industrie


4. Dezember – Bangladesch: Frauenrechte

Korb Set mit farbigem Rand – 24,95 Euro
Drei Korbschalen in verschiedenen Farben
L=Höhe: ca. 10 cm, Ø ca. 25 cm
M=Höhe: ca. 7cm, Ø ca. 19 cm
S=Höhe: ca. 6 cm, Ø ca. 16 cm
GEPA-Shop

Hintergrund:
Bis heute sind die Nachwirkungen der Massenvergewaltigungen von hunderttausenden von Frauen in Bangladesch durch die pakistanische Armee 1971 spürbar. Wikipedia

Unmittelbar danach half CORR, die Partnerorganisation von GEPA, den vom Krieg gezeichneten Frauen und Mädchen mit fair gehandelten Jute-Produkten ein Einkommen zu erwirtschaften. Bis heute ist dies ein wichtiger Motor für die Organisation, den Frauen in Not zu helfen. Das ist auch im heutigen Bangladesch noch ein großes Problem. CORR


3. Dezember – Uganda: Frieden stärken

Bio Espresso Kampala – ab 7,29 Euro
ganze Bohne, 250 g
GEPA-Shop

Wir empfehlen weiterhin folgende Informationsquellen:
Der Neumann-Skandal

Die Vertreibung


2. Dezember – Indien: Behinderte

Edler Seidenschal in kräftigem Rot – 28,95 Euro
Länge: ca. 180 cm, Breite: ca. 50 cm.
GEPA-Shop

Hintergrund:
Die Menschen in und rund um Kalkutta müssen meist mit dem Überleben kämpfen. Das gilt vor allem für Frauen, aber auch ganz besonders für Behinderte. Der GEPA-Partner EMA hilft mit den Handarbeiten vor allem diesen beiden Gruppen mit fair bezahlter Arbeit. EMA (Equitable Marketing Association)


1. Dezember – Peru: Kinderarbeit

Ohrstecker Blatt Silber 925 – 35,95 Euro
Hübsche Ohrstecker aus geschwärztem Silber, Länge: ca. 1,7 cm.
GEPA-Shop

Hintergrund:
In Peru müssen 1,65 Millionen Kinder unter 14 Jahren arbeiten. Im Fairen Handel verdienen die Eltern genug und die Kinder gehen in die Schule.

Der Faire Handel hilft, die Armut zu bekämpfen und die Lebensbedingungen zu verbessern. Bereits mit kleinen Investitionen können Arbeitsplätze für Menschen geschaffen werden. Allpa