Plan: Kinderarbeit und Ausbeutung stoppen!

Millionen Kinder weltweit erleben Ausbeutung statt Ausbildung. So müssen geschätzte 168 Millionen Mädchen und Jungen von klein auf bis zu 16 Stunden täglich schuften, z.B. am Fließband, an Nähmaschinen, bei der Ernte unter schlimmsten Bedingungen oder in fremden Haushalten. Zu 70% sind es Mädchen in sehr jungem Alter, die auf Feldern, in Minen oder Fabriken arbeiten müssen statt zur Schule zu gehen und zu lernen. Für den Schulbesuch fehlen Geld, Zeit und Kraft. Es ist ein Leben ohne Kindheit und Bildung, ohne Spielen und Geborgenheit, oft begleitet von Misshandlungen. Kinderarbeit ist in vielen Entwicklungsländern leider immer noch Normalität. Das wollen wir mit Ihrer Hilfe ändern! Mehr Webseite Plan