Die Situation, die durch die vielen Flüchtlinge entstanden ist, stand ganz im Mittelpunkt dieses Treffens. Die Situation der unbegleiteten minderjährigen kutairiFlüchtlinge beschäftigte uns ebenso wie die der Frauen und Mädchen, die des besonderen Schutzes bedürfen. FRIEDENSBAND brachte seine Vorstellungen von Selbstorganisation der Flüchtlinge ein. Das soll gerade in Bezug auf Mädchenbeschneidung weiter geprüft werden und wir hoffen, beim nächsten Treffen Erfahrungen gesammelt zu haben.