Vortrag im Landtagsausschuss

Der Ausschuss für Frauen, Gleichstellung und Emanzipation hatte Günter Haverkamp eingeladen, über die Arbeit des Runden Tisches NRW gegen kutairi
Beschneidung von Mädchen und den Handlungsempfehlungen zu sprechen. Es war wie ein Heimspiel: Die meisten Mitglieder des Ausschusses hatten bereits aktiv beim Runden Tisch mitgearbeitet. So wurde es zu einem wichtigen Baustein in der Zusammenarbeit zwischen Zivilgesellschaft und Politik. Die Abgeordneten zeigten, wie intensiv sie an dem Thema Mädchenbeschneidung weiterarbeiten wollen und gaben ihrerseits interessante Hinweise auf weitere Aktivitäten. So regten sie an, die Gesundheitskonferenzen landesweit anzusprechen und ein Plakat herzustellen mit den Beratungsstellen – wichtig für die Flüchtlinge. 151028 Landtag Ausschuss Einladung