Wo wählen gefährlich ist – Projekt mit jungen Experten

Die SchülerInnen der SE1 kennen uns teilweise. Anfang des Jahres hatten wir einen ganzen Reigen von Projekten mit den Jugendlichen abgeschlossen. Nach einer Aufwärm- und Kennenlernphase näherten wir uns dem Thema “Wählen”. Sofort fiel der Name Trump und alle hatten die Vorstellung, dass es für die Länder, aus denen sie kommen (Syrien, Albanien, Irak), nicht gut ist.  Einige haben ihre Heimat so jung verlassen, dass sie nichts über die Situation dort wissen. In der nächsten Woche wollen wir gemeinsam das Projekt gestalten und überlegen, welche Bestandteile es enthalten soll. Ganz sicher ist, es soll wieder eine Meinungsumfrage geben. Das haben die Jugendlichen, die schon bei Projekten mitgemacht haben, gewünscht. Und es sollen wieder PolitikerInnen und Medien dabei sein!